Kasperltheater war Besuchermagnet

Geschrieben von Michael Gleißner am Samstag, 05 September 2015. veröffentlicht in FU Parkstein

FU organisiert Ferienprogramm

Kasperltheater war Besuchermagnet

Im Rahmen des Ferienprogramms lud die Frauenunion Parkstein zum Kasperltheater in den Festsaal ein. Die Frauenunion Parkstein war sehr erfreut über den zahlreichen Besuch. Mit 50 Kindern und 20 Erwachsenen, unter ihnen auch viele Omas, war dies ein großer Erfolg. Von Hermanns Kasperltheater aus Edeldorf, unter der Leitung von Hermann Papacek, wurde das Stück „Seppl, der verzauberte Elefant“ aufgeführt. Von Seiten des Theaters wurde es sehr gut verstanden, die Kinder immer wieder mit Fragen in den Bann zu ziehen. Vor allem galt es, den als Elefant verzauberten Seppl am Schluss des Theaters mit Hilfe eines Zauberspruches wieder zum Seppl zurückzuverwandeln. Das Team der Frauenunion Parkstein bewirtete die vielen Besucher mit selbstgebackenem Kuchen, Getränken und Kaffee. Die Kinder freuten sich in der Pause über ein kostenloses Getränk. Gegen 16 Uhr war das Kasperltheater zu Ende, ein großer Applaus war den Darstellern sodann sicher. Für die Frauenunion Parkstein war es eine sehr gelungene Veranstaltung.

Über den Autor

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.