Der CSU Ortsverband Parkstein hat die Baustelle des zukünftigen Senioren-Servicehauses von Sozialteam besichtigt. Die Einrichtung wird eine bedeutende Ergänzung zur Versorgung älterer Menschen in der Region darstellen.


In dem modernen Senioren-Servicehaus entstehen 23 Plätze in der Tagespflege, zwölf Plätze in der ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz sowie 29 Einzel- und Doppelapartments im ServiceWohnen für Senioren.


„Es ist beeindruckend zu sehen, wie weit die Bauarbeiten bereits fortgeschritten sind“, sagte der Ortsvorsitzende der CSU, Markus Scheidler-Diertl. „Diese Einrichtung wird einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität unserer älteren Mitbürger in Parkstein leisten und ihnen die Unterstützung und Pflege bieten, die sie benötigen“, freute sich CSU Fraktionssprecher Michael Gleißner.


Der Referent für den Fachbereich Senioren und Pflege von Sozialteam Harald Bruischütz führte die Besucher durch die Baustelle und erläuterte die geplanten modularen Angebote und Dienstleistungen des Hauses. „Unser Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Bewohner wohl und sicher fühlen können“, betonte Andreas Neugirg, Prokurist und Leiter des Fachbereichs Senioren und Pflege. „Wir freuen uns darauf, bald die ersten Gäste begrüßen zu dürfen.“
Der Bau des Senioren-Servicehauses in Parkstein steht kurz vor der Fertigstellung und die Eröffnung ist für Ende dieses Jahres geplant.